Ihre Experten

Klaus Lintemeier hat als Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher der Stadtwerke Hannover AG (enercity) sowie als Geschäftsführender Gesellschafter von Deekeling Arndt Advisors in Communications GmbH ein fundiertes Expertenwissen über strategische Kommunikationsberatung und Stakeholder Management erworben. Im Jahr 2012 gründete Klaus Lintemeier die Beratungsgesellschaft Lintemeier Stakeholder Relations. Zugleich ist er seit 2014 Consulting Partner bei Johanssen + Kretschmer Strategische Kommunikation GmbH. Seine Schwerpunkte liegen in der strategischen Beratung, im Stakeholder Management und im Change Management. Klaus Lintemeier ist zertifizierter Coach für Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung.
 
Prof. Dr. Lars Rademacher lehrt Unternehmenskommunikation an der h_da Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences und ist Research Fellow mit den Schwerpunkten Governance & Suatainability an der Macromedia Hochschule München. Vor seiner akademischen Laufbahn hat er als Berater CSR-Projekte betreut und war bei der BASF Sprecher der CSR-Initiative „Wissensfabrik“. Er forscht unter anderem zu Stakeholder Management, Compliance-Kommunikation, Unternehmenskultur und CSR und ist Editorial Board Member der „Critical Studies on Gorvernance and Sustainability“ (Emerald).
 
Heiko Kretschmer blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der Führung unterschiedlicher Organisationen und Verbände zurück. Er berät die Führungsebenen von Unternehmen, Institutionen, Verbänden und NGOs entlang der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Vor seiner Beratungstätigkeit war er sieben Jahre leitender Projektmanager des euro-arabischen Dialogprogramms des Europarates. Heiko Kretshmer hat gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Szyszka (Hochschule Hannover) das wissenschaftlich fundierte Modell des "Beziehungskapitals®" entwickelt, auf dessen Basis ein Ratingmodell für Unternehmenskommunikation und Stakeholder Management entwickelt wurde.
 
Matthias Bischof hat Betriebswirtschaft und Kulturwissenschaften in München und Lüneburg studiert. Seit 2009 gehört er der Geschäftsleitung von Johanssen + Kretschmer an, seit 2013 ist er Mitgesellschafter. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt im Beratungsfeld Veränderungsmanagement und Veränderungskommunikation sowie in der Organisationsberatung, insbesondere bei Fusionen, Restrukturierungen und marktstrategischen Neuausrichtungen. Er betreut vornehmlich Unternehmen und Institutionen aus den Branchen Entsorgung, Handel, Gesundheit, Banken und Versicherungen.