Kommunikation bei Restrukturierungen

Restrukturierungskommunikation ist Strategievermittlung. Die Kommunikation in Restrukturierungsprozessen beschreibt nicht, was passiert, sondern vermittelt, wie die Zukunft des erneuerten Unternehmens aussehen wird.
 
Es führen nur die Wege aus einer Krise, die neue Handlungsoptionen eröffnen. Mit redaktionellen Inhalten, die Ereignisse des Managementprozesses beschreiben, kann eine Krise nicht bewältigt werden. Die Kommunikation ist auf strategische Inhalte angewiesen, die das Bild eines zukunftsfähigen und attraktiven Unternehmens zeichnen. 
 
Unsere Leistungen im Einzelnen
  • Inhalts- und Konzeptentwicklung (Story, Q&A, Basispräsentation)
  • Strategische und taktische Beratung zum Kommunikationsprozess (Verhandlungen, Verlautbarungen, Sprecherrollen etc.)
  • Ausarbeitung von Argumentarien und Sprachregelungen
  • Planung und Umsetzung der Kommunikation an die Belegschaft: Veranstaltungen, Vorträge, Reden, Präsentationen
  • Begleitung der Betriebsratskommunikation (Unterrichtung, Verhandlungen, Einigung)
  • Vorbereitung der Erstkommunikation
  • Leak Management
  • Ankündigung Betriebsänderung
  • stundengenaue Taktung von Kommunikationsmaßnahmen
  • Coaching Führungskräfte
  • Auftrittsplanung Vorstände
  • Redaktionelle Arbeiten (Pressemitteilungen, Artikel in in internen Medien)